Drucken

Am 05. Mai 1951 wurde unser Ortsverband Ammerland ( I01 ) gegründet und feiert dieses Jahr sein 65 jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass haben wir den Sonder-DOK 65I01 beantragt und verteilen diesen durch verschiedene Funkaktionen mit unserer Clubstation DL0ZA.

Wie in den Jahren zuvor, wollten wir auch in unserem Jubiläumsjahr einen Fieldday veranstalten.
Doch leider musste die zu Pfingsten geplante Veranstaltung auf Grund von Erkrankungen und des schlechten Wetter kurzfristig abgesagt werden.

Doch im zweiten Anlauf hatten wir es nun doch geschafft und führten im Zeitraum vom 30.09. bis 03.10.2016 mit Unterstützung befreundeter Funkamateure aus den umliegenden Ortsverbänden unseren Fieldday durch. Hierzu fanden sich neun YL's und OM's zusammen, um in Aperberg  unsere Clubstation DL0ZA aufzubauen und zu betreiben.

Am frühen Freitag Nachmittag trafen sich die ersten Teilnehmer am Aufbauort und bauten nach kurzer Besprechung und Planung zuerst unser OV-Zelt auf, da am Abend um 20:00 Uhr unserer monatlicher OV-Abend statt finden sollte.

phoca thumb l 20160930 134230

 

Einige Mitglieder mussten am Freitag noch arbeiten und konnten erst später zu uns stoßen. Und da im Oktober bekanntlich die Sonne etwas eher untergeht, wurde der Aufbau der Antennenanlage auf den Samstag Vormittag verschoben. Sicherheit für Mensch und Gerät geht bekanntlich vor.

Am Abend auf unserem OV-Abend wurden allgemeine Themen des Amateurfunks und das weitere Vorgehen bezüglich des Fielddays besprochen. Eines stellten wir aber sehr schnell fest, im Oktober wird es Abends etwas kälter. Doch Manni wusste Abhilfe und hat am nächsten Tag einen Gasbrenner zum Beheizen des Zeltes besorgt.

 

phoca thumb l 20161002 174516

 

Danke ! 3658764 hande handeschutteln geschaft freundschaft begrusung

Der Aufbau des Antennenträgers und des Kofferanhängers mit der Clubstation ging am Samstag Vormittag nach einen ausgiebigen gemeinsamen Frühstück allen leicht von der Hand. In wenigen Stunden war alles aufgebaut und der erste Test war erfolgreich. Der Fieldday konnte jetzt starten und die ersten Besucher ließen auch nicht lange auf sich warten, da diese Veranstaltung im Nordseerundspruch des DARC bekannt gegeben worden war.

 

phoca thumb l 20161001 115004

 

Die Tage verliefen wie um Flüge und es wurden zahlreiche QSO geführt.
Und das Wetter war mit den vielen Sonnenstunden wie für uns bestellt.

 

phoca thumb l 20161002 115747


Am Montag hatten zwei Teilnehmer (YL/OM) kurzfristig Interesse am Nordsee-Aktivitätstag des DARC Distrikt Nordsee teilzunehmen und haben sicherlich zur Freude einiger Funkamateure als 2 Punkte Verbindung  und Multiplikator gedient.

 

phoca thumb l dsc03592

 

Danach wurde mit dem Abbau begonnen, doch leider hatte zwischenzeitlich immer wieder Regenschauer eingesetzt. Dieses hat den Abbau etwas verzögert.

Doch insgesamt waren alle Teilnehmer zufrieden und wie so manches Märchen endet auch dieses hier mit
„Wenn sie nicht ….“ und wir freuen uns jetzt schon auf das Jahr 2017 und den nächsten Fieldday.

 

Weitere Bilder sind für unsere registrieren Mitglieder im Bildspeicher abrufbar  Link

 

Zugriffe: 3258