Traditionell haben wir unseren Fieldday auch dieses Jahr über das Pfingstwochenende durchgeführt.

Doch bevor es los ging mussten noch einige Vorbereitungen durchgeführt werden, damit unsere geplante Veranstaltung überhaupt stattfinden konnte.
So musste z.B. Manni (DJ6LM) den Antennenträger für die Hauptuntersuchung vorbereiten und zur TÜV Abnahme bringen. Der Antennenträger und der Kofferanhänger musste auf vollzähliges bzw. defektes Material durchgeschaut und beladen werden. Auch die Einkäufe der Getränke und Lebensmittel mussten im Vorfeld getätigt werden. Hierfür nochmals vielen Dank an alle Beteiligten die bei den Vorbereitungen.mitgeholfen haben 

pfingst fieldday bild01

16 Teilnehmer und viele Tagesgäste haben an unserem traditionellen Pfingst Fieldday teilgenommen.
Manfred DL5MKG hatte uns angeboten, dieses mal die Veranstaltung auf seinem Gelände  durch zu führen.
Nach der Anreise begann bei strahlendem Sonnenschein der Aufbau der Antenne und des Funkkoffers.

 

Auch beim Aufbau des großen Zeltes waren viele helfende Hände gefragt. Gemeinsam wurde natürlich auch das schnell erledigt.
Nach dem Aufbau der persönlichen Zelte und Wohnwagen wurden wir mit reichlich Chilli con Carne belohnt.

 

Hier schraubt der Chef noch selbst.

 

So ganz nebenbei wurde die Antennenanlage beim Hausherren modifiziert. Mit Unterstützung einer Feuerwehrleiter und eines Kranwagens geht sowas leichter von der Hand Hier schraubt Manfred seinen neuen Kurzwellenbeam fest.

 

 

Und so sag ich, vielen Dank für Speis und Trank.
Neben diesen Riesen Steaks gab es natürlich auch noch reichlich anderes Grillgut und das eine oder andere Kaltgetränk
Die Pfingsttage gingen dank manchen Gespräch in fröhlicher Runde sehr schnell vorbei und wir haben mit wiederkommen gedroht.


Vielen Dank noch mal an Manfred für die Einladung.


Und Dank der guten Kontakte von Manfred (DL5MKG) zur Lokalpresse, war an diesem Wochenende auch ein Reporter der Nordwest Zeitung vor Ort und berichtet über Manfred, der in der Vergangenheit bereits Funkkontakt mit dem spanischen König hatte und den Pfingst-Fieldday unseres OV`s.

Dieser Artikel ist hier zu finden.

 

 

Bilder/Text Bernd DK5BS

Kommentare  

0 #2 DJ6LM (Manfred) 2017-12-24 09:54
toller bericht danke bernd
Zitieren
0 #1 DO1BSW (Bernd) 2017-12-23 21:13
Hat richtig Spaß gemacht
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren